Factoring

Aus Forderungen bares Geld machen

 

 

 

 

 

Ihr Unternehmen befindet sich in einer Wachstums-, Umbruch- oder Restrukturierungsphase. Sie benötigen Liquidität, um Ihre Ziele zu erfüllen, aber leider sind die Zeiträume zwischen Ihrer Faktura und den Zahlungseingängen zu lang dafür. In diesem Fall ist traditionell die Hausbank erster Ansprechpartner als Fremdkapitalgeber. Doch die Kreditvergabepraxis der Banken hat sich durch die Bestimmungen von Basel II und Basel III sowie durch den zunehmenden Ergebnisdruck seitens der Aktionäre grundlegend geändert.

Wenn immobile Sicherheiten nicht zur Genüge vorhanden sind und Ihre Forderungen nur zu einem geringen Prozentsatz bewertet werden, erschöpfen sich klassische Finanzierungsformen wie der Betriebsmittelkredit schnell. Über das Factoring hingegen verkaufen Sie Ihre Forderungen und erhalten anschließend bis zu 90 % davon direkt ausbezahlt (abzgl. Gebühren und Zinsen). Das schafft zusätzlichen finanziellen Spielraum. Außerdem profitieren Sie von mehr Sicherheit, wenn Zahlungen gänzlich ausbleiben, da sich statt Ihrem das Factoring-Unternehmen mit Mahnungen oder Inkasso beschäftigen muss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verschiedene Finanzierungs- und Dienstleistungsoptionen können je nach Bedarf variiert werden. Wir analysieren für Sie die individuelle Situation Ihres Unternehmens und entwickeln daraus die optimale Lösung.

Kontakt


SchneiderGolling Financial Lines GmbH
Bonifaziustürme Turm A
Rhabanusstraße 3
55118 Mainz
+06131 69 30 4 - 0
+06131 69 30 4 - 29
Kontakt per E-Mail